Ing. Hubert Bachl-Hesse

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Ich wurde 1965 in Wien geboren und absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt, Fachrichtung Elektrotechnik, am TGM in Wien.

Meine berufliche Laufbahn begann 1985 als Prüftechniker, in weiterer Folge als leitender Prüftechniker und Qualitätsbeauftragter, im Cooperative Testing Institute – CTI-VIENNA. Dabei hatte ich auch Gelegenheit bei den Messungen der Körperimpedanz von Menschen und Nutztieren und deren Auswertung mitzuwirken.

1993 übernahm ich die Leitung der Entwicklung, diverse Approbationstätigkeiten und das Patentwesen bei der EH-Schrack Components AG.

Ende 1994 kehrte ich als Geschäftsführer und Technischer Leiter der akkreditierten Prüfstelle in das CTI-VIENNA zurück, und war in diesen Funktionen bis Mitte 2016 tätig.

Von 2007 bis 2013 war ich Mitglied des Vorstands der Gemeinnützigen Privatstiftung Elektroschutz – ESF-VIENNA.

2016 schied ich auf eigenen Wunsch aus meinen Funktionen bei CTI-VIENNA aus und gründete mein eigenes Ingenieurbüro für Elektrotechnik. Seither bin ich als Berater und Gutachter, sowie als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger tätig.

Meine Spezialgebiete sind der Überspannungsschutz und die Schutztechnik von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln. Im Errichtungs- und Installationsgerätebereich bin ich auch als mehrfacher Vorsitzender und Mitarbeiter in einschlägigen nationalen und internationalen Normungskomitees tätig.

>> Mehr Details

Weiterführende Informationen zu meinem Unternehmen finden Sie unter www.hbconsult.eu

Ing. Hubert BACHL-HESSE

Fachgebiete 65.20, 65.91

Ospelgasse 1-9/2/40
A-1200 Wien

Tel.: +43 664 345 31 37

E-Mail: office@h-bachl.com


Ing. Hubert Bachl-Hesse

Ausstattung – Messmittel

Multimeter und Multimeterzangen:
inkl. Temperatur und Differenztemperatur, THD, Oberwellenanteil, Leistung 1~

  • 5-stelliges AC+DC Präzisions-Digitalmultimeter mit Doppelanzeige, 100 kHz, 1.000 V (CAT IV)
  • AC Multimeter-/Leckstromzange 1 mA – 100 A, 1 kHz, 600 V (CAT III)
  • AC+DC Multimeter-/Stromzange bis 400 A, 500 Hz, 600 V (CAT III)
  • AC Stromzangen bis 1.000 A, 5 kHz, 600 V (CAT III)

Oszilloskope und Recorder:

  • Tektronix TBS 1152B, 150 MHz, 2 Gs/s, 8 Bit, 2-Kanäle 300 V (CAT II)
  • Yokogawa DL350 (auch für mehrstündigen Batteriebetrieb)
  • Yokogawa 4-Kanal Einschub, 300 kHz, 1 Ms/s, 16 Bit, 4 vollisolierte Kanäle 400 V (CAT II)
  • Yokogawa 2-Kanal HighSpeed Einschübe, 20 MHz, 100 Ms/s, 12 Bit, je 2 vollisolierte Kanäle 1.000 V (CAT II)

Tastköpfe und Stromsonden:

  • 100:1 Spannungstastköpfe + Zubehör bis 3.540 V (CAT I), 1.000 V (CAT III), 600 V (CAT IV), 500 MHz
  • 10:1 Spannungstastköpfe + Zubehör bis 1.000 V (CAT III), 600 V (CAT IV), 300 MHz
  • AC+DC Zangenstromsonde, 1 mA – 30 A, 100 kHz, 300 V (CAT III)
  • AC+DC Zangenstromsonden, 10 A – 2.000 A, 20 kHz, 300 V (CAT III)

Diverses:

  • Anlagenprüfgerät/Installationstester + diverses Zubehör
  • Schichtdickemessgerät
  • Mikroskopkamera
  • Endoskopkamera

Mehr Details sowie Datenblätter sind auf Anfrage verfügbar.